Butterzopf wie vom Beck

Dieses Rezept hält, was es verspricht:
Einen Butterzopf wie vom Beck

Anders als es vielleicht die Grossmutter noch erklärt hat, muss (mindestens) ein Ei dazu.
Der Zopf wird nicht trocken, sondern hilft im Gegenteil als Emulgator, dass der Zopf herrlich weich und luftig wird. Auch die Annahme, dass die Butter geschmolzen und die Milch warm sein muss, gehört in die Welt der Mythen. Damit verändern sich nur die Eigenschaften der Butter und der Hefe, die später dazu kommt.
Mehl kann normales genommen werden und muss nicht eine teure Spezialmischung sein.

Teig
400 ml Milch, kalt
40 g Backhefe (1 Würfel)
20 g Zucker
2 Eier
20 g Salz
150 g Butter, kalt
850 g Weissmehl
Eieranstrich
1 Ei
5 g Zucker
1 Prise Salz

Weiterlesen

Create MSP

light-bulb-iconCreate MSP from CMDLine

Wenn ein Upgrade eines Paketes ansteht, dann machen wir bei uns fast immer ein Major Upgrade.
Wieso auch nicht?
Das alte Paket wird sauber abgeräumt und das Neue installiert.

Was aber, wenn das alte Paket mehrere GB ist und lediglich zwei Dateien ersetzt werden müssen?
Das würde mit einem Major Upgrade schnell 15 Min für’s deinstallieren und für das installieren der neuen Version noch einmal 15 Min dauern…

Ein MSP muss her! Weiterlesen

Transponse imported Textfile with Hashtable and Powershell

light-bulb-iconTransponieren mit Powershell

Kürzlich ist ein Kollege auf mich zugekommen und hat gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt ein Textfile einzulesen und einfach weiterzubearbeiten.
Klar gibt es die 😉

(Er hatte schon einen Versuch mit Stringoperations unternommen. Bereits 64 Zeilen, aber noch kein Erfolg.) Weiterlesen

MSI Source

light-bulb-iconWas tun, wenn die MSI Source nicht mehr vorhanden ist?

Ein immer wieder auftretendes Problem ist, dass die MSI Source nicht mehr vorhanden ist.
Entweder löscht man sie z.Bsp. aus Platzgründen selber, aber auch Softwareverteilungssystem bereinigen, je nach Einstellung, die Installationsdateien zyklisch.
Es gibt ganze Strategien, wie man damit umgehen kann. Diese sind noch aus den W2K Zeiten, können gerne komplex werden und sind etwas in die Jahre gekommen.
Beschrieben z.Bsp. in The Definitive Guide to Windows Installer Technology. ab Seite 124.

Ich habe für mich eine Klasse geschrieben die mein Problem soweit löst. Weiterlesen

Mozilla Firefox ESR Multilanguage

light-bulb-iconAusgangslage

Ein häufiger Wunsch ist, dass Mozilla Firefox ESR Multilanguage, resp. Mehrsprachig wird.
Aber wie kann man das anstellen?

Wer das jemals versucht hat, wird merken, dass das gar nicht so einfach ist und von Mozilla so auch nicht unterstützt wird.
Klar, es gibt Addons wie zum Beispiel Simple-Locale-Switcher.
Aber in einem Unternehmen ist vielleicht aus Sicherheitsgründen das verwenden von Addons untersagt.

Was auch immer der Grund ist, es gibt einen kleinen Umweg mit dem man es elegant hinkriegen kann. Weiterlesen

ACL setzen

light-bulb-iconAusganslage

Es kommt leider immer wieder vor, dass Hersteller Konfigurationen in das Installationsverzeichnis schreiben.
Konfigurationen gehören (in meinen Augen) entweder in das Appdata-Verzeichnis des Benutzers oder in Programdata.

Verzeichnis Verwendung
Appdata\Roaming  Benutzerseinstellung (Roaming Profile)
Appdata\Local  Benutzereinstellung (Bleibt lokal)
Programdata  Einstellung gilt für alle Benutzer

Schade, dass es immer noch nicht alle Softwarehersteller machen…

Das Gesamte Installationsverzeichnis zu öffnen, kann unmöglich die Lösung sein (vor allem nicht, wenn Applocker im Einsatz ist).
Damit würde man die Sicherheit aushebeln. Weiterlesen

CurrentUser (Name / SID)

light-bulb-iconAusgangslage

Es kann immer wieder vorkommen, dass man den Namen resp. SID des angemeldeten Benutzers benötigt.

 

 

 

Lösung

Dafür habe ich zwei kleine Quick and Dirty Funktionen, die man in eine Custom Action (Typ 38) einfügen kann.

Die Benutzung ist eigentlich für MSI gedacht.
Wenn es angemeldete Terminalserver-Benutzer ausführen, wird es mit grosser Wahrscheinlichkeit einen Fehler geben, da der TS-Benutzer häufig nicht zurückgegeben wird und das Splitting ins Wasser fällt.

Solltet Ihr weitere Bedürfnisse oder Anregungen haben, dann nur her damit. Weiterlesen